Aktuelles

Besuch von Landrat und Bürgermeisterin

Besuch bei Karl Klink in Niefern-Öschelbronn: Landrat Bastian Rosenau informiert sich über die Räumtechnik!

NIEFERN-ÖSCHELBRONN/ENZKREIS. „Begleitet wurde der Kreischef von Bürgermeisterin Birgit Förster, Prof. Ulrich Jautz, Rektor der Hochschule Pforzheim, Jochen Protzer, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Nordschwarzwald (WFG), Sylvia Storzer vom Jobcenter und dem Wirtschaftsbeauftragten des Enzkreises, Jochen Enke.

Besuch Landrat und BürgermeisterinBesuch Landrat und Bürgermeisterin

Begrüßt wurden die Gäste vom neuen Geschäftsführer Uwe Rautzenberg. Die Karl Klink GmbH, die seit über 100 Jahren im Bereich Räumtechnik tätig ist, hat heute 200 Mitarbeiter. „Räumtechnik ist noch immer eine Nischentechnologie“, sagte Rautzenberg. „Wir bei Karl Klink bewegen uns im High-End Bereich, unsere Produkte sind hochwertig, zuverlässig und weltweit vertrieben: Wir sind Qualitäts- und Innovationsführer.“

Das betonte auch Produktionsleiter Frank Brecht beim Rundgang durch die Produktionsräume.
Die Maschinen werden entwickelt, gebaut, getestet, zerlegt, beim Kunden aufgebaut und wieder getestet. Gewachsen sei Karl Klink mit der Automotive-Branche, die nach wie vor auch den Hauptabsatzmarkt darstelle, wie die Gäste erfuhren.

Ausbildungsmesse "Beruf Aktuell 2019"

Ausschlafen kam für viele Jugendliche aus der Region am Samstag, den 2. Februar 2019 nicht in Frage. Stattdessen ergriffen sie die Chance, ihre berufliche Zukunft in die Hand zu nehmen. Insgesamt waren es etwa 7000 Besucher, die sich bei der Ausbildungs- und Studienmesse „Beruf aktuell“ im CongressCentrum Pforzheim und in der Jahnhalle an insgesamt 208 Ständen über verschiedene Berufe informierten.

Beruf Aktuell 2019-2Beruf Aktuell 2019-2
Beruf Aktuell 2019-1Beruf Aktuell 2019-1

Kontakt

Karl Klink GmbH
Pforzheimer Straße 36
75223 Niefern-Öschelbronn
Deutschland

Tel. 07233 77-0
Fax 07233 77-111

info@karl-klink.de
zum Kontaktformular »

Downloads

Member of KLINK HOLDING